Wegen dem Corona-Virus gelten verschärfte Bestimmungen – auch in der Shiatsu-Praxis.

 

Ich als Therapeutin trage eine Schutzmaske.

Das Tragen einer Maske für Klientinnen und Klienten ist freiwillig.

In der Praxis stehen Masken und Desinfektionsmittel für Klientinnen und Klienten zur Verfügung.

Bitte wascht euch vor Behandlungsbeginn gründlich eure Hände (WC Spyrigarten).

 

Während des Gespräches muss einen 2m-Abstand eingehalten werden.

 

Danke für eure Mitarbeit und euer Verständnis.

 

 

Nach meinem Mutterschaftsurlaub und dem grünen Licht des Bundes, wird die Shiatsu-Praxis ab dem 13. Mai 2020 wieder geöffnet sein.

Termine können schon heute gebucht werden - online, per Mail oder telefonisch.

Die Öffnungszeiten sind:

Mittwoch: 13:15-21:00 Uhr
Donnerstag:   17:00-21:00 Uhr
Samstag: 08:00-16:00 Uhr

Natürlich werde ich die Massnahmen des Bundes bezüglich Corona berücksichtigen und einhalten.

Auch dieses Jahr gibt es eine Werbekampagne von Shiatsu Farfalla:

Rette die Schmetterlinge

In einem Online-Spiel (www.shiatsu-farfalla.ch/rette-die-schmetterlinge) könnt ihr euch Rabatte erspielen und gleichzeitig werden wir für jede eingelöste Behandlung, nächstes Jahr, eine Schmetterlingswiese aussäen. Ihr spart also nicht nur, sondern unsere Natur profitiert auch davon.

 

Ich freue mich euch wieder empfangen zu dürfen und wir wünschen euch eine weiterhin sonnige Frühlingszeit.

Im Verlaufe dieses Jahres wurden wir VISANA anerkannt und alle VISANA-Klienten können nun die Shiatsu-Behandlung über die Zusatzversicherung abrechnen lassen.

Seite 1 von 2

Diä Netzsyte bruucht Guetzli!